Drei auf einen Streich

Wie im Onlinemagazin seemoz bereits nachzulesen war, entschied der Konstanzer Gemeinderat vergangenen Donnerstag mit großer Mehrheit, den bisherigen Ehrenbürgern Knapp, Hindenburg und Gröber die Ehrenbürgerwürde zu entziehen. Eine richtige und wegweisende Entscheidung, der weitere folgen müssen.

Gefälschte Wahlplakate: Stecken die „Identitären“ dahinter?

In Konstanz waren am Tag vor der Europa- und Kommunalwahl gefälschte Wahlplakate der Grünen im Umlauf. Diese glichen im Design dem der Partei, enthielten aber imageschädigende Slogans. Kein Einzelfall, sondern bundesweites Kalkül eines rechten Netzwerks, das zeigt auch ein Blick in andere Städte. Die Gesetzeslage dazu ist lückenhaft. Die strafrechtlichen Ermittlungen wurden daher eingestellt. Wirklich strafbar gemacht haben sich ironischerweise die Grünen selbst.

Die vergessene Nummer 10

Er spielte beim FC Bayern mit Fußballgrößen wie Franz Beckenbauer, Gerd Müller, Franz „Bulle“ Roth oder Sepp Maier. Er holte Titel, galt als begnadeter Techniker und stand kurz vor einer internationalen Karriere. Doch der Ruhm stieg ihm zu Kopf und danach ging es nur noch bergab. Die Rede ist von Dieter „Kuli“ Koulmann, dessen Name wohl nur noch wenigen ein Begriff sein wird. Gerd Zahner erinnert in seinem neuen Stück an ihn.

Nach der Wahl ist vor der Wahl

Grandioser Wahlsieg für die Grünen, krachende Niederlage für CDU und SPD, FDP und FWK stagnieren, JFK und LLK gewinnen dazu. Was heißt das für die Konstanzer Kommunalpolitik? Und: Kommendes Jahr bewirbt sich der noch amtierende CDU-Oberbürgermeister Uli Burchardt für eine zweite Amtszeit. Zeit also, sich ab sofort um einen geeigneten Gegenkandidaten oder eine Kandidatin umzuschauen.

Digitalisierungswahn beim ÖPNV

Das vermuten viele KonstanzerInnen, nachdem sie erfahren durften, was die Stadtwerke wieder Intelligentes im Köcher haben. Wer zukünftig seinen Busfahrschein für einen Kurzstreckentarif lösen möchte, dessen Einführung in Bälde geplant ist, soll das über sein Smartphone regeln. Ein verspäteter Aprilscherz, allerdings einer der schlechtesten Sorte