Stadtmarketing öffnet die Tür zum Glück

Ihnen steht der Sinn nach Reichtum und einer weitestgehend gesicherten Existenz? Endlich raus aus dem Hühnerstall der Underdogs und einem edlen Adler gleich unbeschwert über den Wolken schweben? Sollte das der Fall sein, dann melden Sie sich sofort beim Konstanzer Stadtmarketing und nehmen teil beim Unternehmerfrühstück.

Konstanzer Scala-Kino vor dem Aus?

Seit rund 60 Jahren steht das Scala-Kino mitten im Herzen der Stadt für ein engagiertes Programm und zeigt meist anspruchsvolle Filme, die in großen Lichtspielhäusern kaum mehr zu sehen sind. Mehrfach in den vergangenen Jahren wurde das kleine Kino mit seinen insgesamt 400 Sitzplätzen in drei Sälen für seine qualitativ hochstehenden Angebote ausgezeichnet.

Dschungelcamp live aus dem Konzil

Zum 21. Mal ließ sich der SWR hinreißen, Ende Januar die närrischen Darbietungen aus dem Konstanzer Konzil zu übertragen. Das Ergebnis war wieder mal ernüchternd. Seit mehreren Jahren attackiert die über dreistündige Zumutung den guten Geschmack der Allgemeinheit ab IQ 90. Besserung ist nicht in Sicht, denn es scheint wohl niemandem einzufallen, diesem gebührenfinanzierten Desaster endgültig den Saft abzudrehen.

Gemeinsam sind wir Quark

Je näher die Landtagswahlen in Baden-Württemberg rücken, desto hektischer und auch unprofessioneller reagiert ein Teil der BewerberInnen. Peter Friedrich (SPD) wollte mit AfD-Vertretern partout nicht auf ein Podium, Nese Erikli (Grüne) auch nicht. Nun aber wollen beide doch. Sowohl Friedrich als auch Erikli machen bislang keine gute Figur im Wahlkampf und die Meldungen von der jeweiligen Parteibasis klangen auch schon mal besser.

Gratiswerbung für die AfD

Die bevorstehende Landtagswahl in Baden-Württemberg nimmt langsam Fahrt auf, etliche Podiumsdiskussionen im Landkreis sind geplant. Aber vor allem die VertreterInnen von SPD und Grünen im Wahlkreis Konstanz verweigern sich, weil sie mit AfD-KandidatInnen nicht an einem Tisch sitzen möchten. Klug ist das nicht, im Gegenteil.