Dschungelcamp live aus dem Konzil

Zum 21. Mal ließ sich der SWR hinreißen, Ende Januar die närrischen Darbietungen aus dem Konstanzer Konzil zu übertragen. Das Ergebnis war wieder mal ernüchternd. Seit mehreren Jahren attackiert die über dreistündige Zumutung den guten Geschmack der Allgemeinheit ab IQ 90. Besserung ist nicht in Sicht, denn es scheint wohl niemandem einzufallen, diesem gebührenfinanzierten Desaster endgültig den Saft abzudrehen.

Gemeinsam sind wir Quark

Je näher die Landtagswahlen in Baden-Württemberg rücken, desto hektischer und auch unprofessioneller reagiert ein Teil der BewerberInnen. Peter Friedrich (SPD) wollte mit AfD-Vertretern partout nicht auf ein Podium, Nese Erikli (Grüne) auch nicht. Nun aber wollen beide doch. Sowohl Friedrich als auch Erikli machen bislang keine gute Figur im Wahlkampf und die Meldungen von der jeweiligen Parteibasis klangen auch schon mal besser.

Gratiswerbung für die AfD

Die bevorstehende Landtagswahl in Baden-Württemberg nimmt langsam Fahrt auf, etliche Podiumsdiskussionen im Landkreis sind geplant. Aber vor allem die VertreterInnen von SPD und Grünen im Wahlkreis Konstanz verweigern sich, weil sie mit AfD-KandidatInnen nicht an einem Tisch sitzen möchten. Klug ist das nicht, im Gegenteil.

NPD-Mann Pauly nicht mehr im Boxring

bild pauly beim npd-aufmarsch in singen

Die Boxabteilung des TV Bietingen sucht händeringend einen neuen Trainer. Der alte, Siegfried „Siggi“ Pauly, hat kürzlich das Handtuch geworfen, nachdem bekannt geworden war, dass er bei den kommenden baden-württembergischen Landtagswahlen in den Wahlkreisen Konstanz und Singen für die faschistische NPD kandidiert. Doch damit ist die Geschichte längst nicht zu Ende erzählt. Viele Fragen sind noch offen.

Ein Preis, den keiner will

Seit 2009 verleiht ein Komitee engagierter BürgerInnen und GewerkschafterInnen den Konstanzer Maultaschenpreis. Anlass war damals die fristlose Kündigung einer Altenpflegerin durch die Spitalstiftung Konstanz. Die langjährige Angestellte hatte einige Maultaschen mitgenommen, die ohnehin in den Abfall gewandert wären.